Logo / James Marquardt & Co. GmbH aus Bremerhaven
.
Servicenummer 04 71 - 947 34 0 E-Mail: info@jamesmarquardt.de

Firmengeschichte

Am 1. Juni 1945 wurde die heutige Firma James Marquardt & Co. GmbH unter dem Namen „Heizungs- und Stahlbauwerk Wesermünde James Marquardt & Co.“ von den aus Danzig stammenden Gesellschaftern Erich Czarnetzki, James Marquardt und Paul Mielke gegründet. Der damalige Firmensitz war im Bootshausbunker im Bürgerpark. Die Firma beschäftigte zu der Zeit 5 Mitarbeiter. Schon 2 Jahre später verlegte die Firma ihren Standort nach Wulsdorf in die Kosebrokenstraße.

Als das 10-jährige Bestehen der Firma begangen werden konnte, wurden bereits 20 Mitarbeiter beschäftigt. Durch das ständige Wachsen des Fachbetriebes kam dann im Jahre 1956 die Verlegung des Firmensitzes in die neu erstellten Betriebsräume in die Lohmannstraße 32 in Bremerhaven-Mitte. Bereits zu dieser Zeit und in den folgenden Jahren hat die Firma James Marquardt & Co. u.a. in Schulen, Krankenhäusern und anderen Gebäuden der Stadt Bremerhaven die Heizzentralen installiert bzw. umgebaut.

Im Wohngebiet Grünhöfe (ca. 2000 Wohnungen) und anderen Objekten der heutigen GEWOBA wurden in den Jahren 1956 bis 1960 die sanitären Installationsarbeiten ausgeführt. In den 3 Hochhäusern an der Deichstraße (Thulesius-Viertel) wurden die Heizzentralen und die Gebäude-Heizung installiert. Auch außerhalb Bremerhavens, so z.B. in den Heimen der AWO Weser-Ems in Osnabrück, Aurich, Norden und Bad Zwischenahn oder in Komfort-Bungalows/Fetighäusern im Großraum Hamburg, wurden Heizzentralen, Gebäude-Heizung und Sanitär-Installationen erstellt. In den Jahren 1960 bis 1968 wurden in Leherheide-West für die GEWOBA in ca. 4000 Wohnungen die Heizungs- und Sanitärarbeiten ausgeführt sowie die Heizzentralen und Fernheizleitungen erstellt. Auch in den 70er Jahren führte die Firma zahlreiche Großprojekte aus, u.a. den nachträglichen Einbau von Gebäude-Heizungen und WW-Leitungen in Grünhöfe (ca. 2000 Wohnungen), Eichendorffstraße (ca. 600 Wohnungen) und Mitte (ca. 400 Wohnungen) sowie die erforderlichen Heizzentralen und Fernleitungen, Heizzentrale und Gebäude-Heizung im Columbus-Center.

Fernheizleitungen von der Müllbeseitigungsanlage (MBA) zur Stadt (Stadtverwaltung/Lessingschule/Schlachthof), Heizzentralen und Gebäude-Heizung in der Feuerwache und im Omnibus-Betriebshof. Heizzentralen, Fernleitungen und Heizungsanlagen in den Reihenhaus-Siedlungen der TREUBAU in Langen, Speckenbüttel und Surheide, Fern-Dampfleitung von der MBA zum Zentralkrankenhaus Reinkenheide. Aber auch andere Kunden mit kleineren Aufträgen (Ein-/Mehrfamilienhäuser) wurden nicht vernachlässigt. Zur Zeit des 25-jährigen Betriebsjubiläums (1970) waren 44 Mitarbeiter bei der Firma James Marquardt & Co. beschäftigt. 1978 wurde die bisherige OHG in eine GmbH umgewandelt, und am 1. Januar 1981 erfolgte die Übergabe an die neuen Gesellschafter Dieter Czarnetzki, Bernhard Huskamp und Klaus Strecker.

Unter diesen Gesellschaftern war die Firma in zahlreichen Projekten tätig:
• Stadtwerke Bremerhaven: Fernheizleitungen, Dampfleitung Columbusstraße.
• MBA/BEG Bremerhaven: Feuerlöschleitungen, Fernwärme-Anschluß Leherheide.
• Zentrale Kläranlage: Heizungsanlage
• Städtische Sparkasse: Heizzentrale und Gebäude-Heizung, Um- und Anbau Geschäftsstelle Lehe.
Auch außerhalb Bremerhavens wurden weiterhin Arbeiten im Heizungs- und Sanitär-Bereich ausgeführt (z.B. Buxtehude/Rostock/Bremen).

Ein weiterer Schwerpunkt ist bis heute die Ausführung von Reparatur- und Wartungsarbeiten an den Heizungs- und Sanitäranlagen in den Wohnhäusern von Wohnungs-Bau- und Verwaltungsgesellschaften (u.a. GEWOBA, Hanseatische Immobilien, Lassmann&Schoon). Speziell zur Betreuung von etwa 6000 Wohnungen bei der GEWOBA wurde ein Service eingerichtet, der auch in der Nacht und am Wochenende erreichbar ist. Dieser Service steht auch für alle anderen Auftraggebern zur Verfügung. Da das Betriebsgelände Lohmannstraße 32 im Sanierungsgebiet Alter Hafen/Neuer Hafen lag, wurde 1993 ein Grundstück in der Rudloffstraße 126 erworben und ein neues Büro-/Werkstattgebäude errichtet, das im Mai 1994 bezogen werden konnte. Die Geschäftsführung lag damals in den Händen von Bernhardt Huskamp und Klaus Strecker.

Nach nun fast 28 Jahren Betriebszugehörigkeit, leitet Herr Matthias Uecker seit dem 01.07.2008 den Betrieb als neuer Inhaber.

Neben Herrn Uecker stieg im September 2013 Herr Andreas Schmidt, nach jahrelangem Bestandteil der Firma, in das Unternehmen als weiterer gesellschaftender Geschäftsführer ein.

Heute Beschäftigt die Firma James Marquardt & Co. GmbH ca. 25 Mitarbeiter. Für den Reparatur- und Kundendienst steht ein großer Fuhrpark mit gut ausgestatteten Kundendienstfahrzeugen zur Verfügung.

James Marquardt & Co. GmbH
Rudloffstraße 126 27568 Bremerhaven Telefon 04 71 - 947 34 0 Telefax 04 71 - 947 34 99 E-Mail: info@jamesmarquardt.de